Dark Chocolate Cookies

Dark Chocolate Cookies

Bei diesen leckeren Dark Chocolate Cookies ist eine Schokoüberdosis vorprogrammiert. Sie sind super schnell und einfach zubereitet und versüßen einem den Kaffee oder die Tasse Milch.

ZUTATEN:

200 g Butter
300 g Staubzucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Ei
300 g Mehl
50 g Kakao
180 g dunkle Schokolade (Drops oder gehackt)

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 190 °C Heißluft vorheizen.

Die Butter mit Staubzucker und Vanillezucker hell schaumig rühren und dann das Ei dazugeben. Das Mehl und Kakao bei mittlerer Stufe unterheben und am Ende die Schokoladestücke dazugeben.

Den festen Teig zu gleich großen Kugeln formen und mit genügend Abstand auf mit Backpapier belegte Bleche verteilen und etwas flachdrücken.

Die Cookies dann bei 190 °C Heißluft ca. 10 – 12 min backen. Die Cookies sind dann immer noch sehr weich, aber sie härten beim Abkühlen sehr stark nach, deshalb nicht zu lange im Ofen lassen.

Die Dark Chocolate Cookies am besten mit einer Tasse Kaffee oder Milch genießen, dann sind diese Schokobomben nicht ganz so süß und man schafft auch ein zweites Keks.

Gutes Gelingen,
eure süße Hüterin