Rhabarberschnecken

Rhabarberschnecken

Rhabarberschnecken sind eine super Kombination aus süßem Hefeteig und süß-saurem Rhabarber.

ZUTATEN für ca. 16 Schnecken:

Für den Teig:

80 g geriebene Mandeln
1 Pk. Trockengerm
50 g Zucker
370 g Mehl
150 ml lauwarme Milch
3 Eigelb (60 g)
70 g weiche Butter
1 Prise Salz

Für die Streusel:

35 g Butter
50 g Mehl
25 g Zucker
etw. Backpulver
½ Pk. Vanillezucker
10 g geriebene Mandeln

Für die Füllung:

2 Eigelb (40 g)
50 g Sahne
½ TL Zimt
300 g gewürfelter Rhabarber

ZUBEREITUNG:

Für den Hefeteig:

Die trockenen Zutaten (Mandeln, Mehl, Trockengerm, Zucker, Salz) vermischen und dann mit den flüssigen Zutaten (lauwarme Milch, Eigelb, weiche Butter) zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken, damit der Teig keine Haut bildet und an einem warmen Ort gehen lassen.

Tipp 1: Das Backrohr auf 30 °C Heißluft vorheizen, die Teigschüssel hineinstellen und den Teig bis zur gewünschten Volumenvergrößerung gehen lassen. Je länger desto besser, aber mindestens eine Stunde wäre wichtig. Der Backofen ist für uns eine Art Gärschrank-Ersatz.

Tipp 2: Oder die Schüssel direkt in die Sonne stellen. Das kann im Sommer auch sehr effektiv sein.

Währenddessen die Streusel und Füllung vorbereiten.

Für die Streusel:

Alle Zutaten (weiche Butter, Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Mandeln) kurz mit den Knethaken bearbeiten und dann mit den Händen zu einem großen Klumpen kneten. Abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung:

Sahne, Eigelb und Zimt verrühren und die 0,5 cm großen Rhabarber-Würfel dazugeben. Die Masse ebenfalls abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Sobald der Teig die gewünschte Größe erreicht hat, auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Die Füllung auf den Teig geben und verstreichen. Danach 2/3 des Streuselklumpens zerbröseln und ebenfalls auf den Teig streuen.

Jetzt den Teig einrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech geben und mit den restlichen Streuseln bestreuen. Die Rhabarberschnecken bei 180 °C Heißluft ca. 20 – 25 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Gutes Gelingen,
eure süße Hüterin